Dr. Chris Thürlimann

Chris vertical

Dr. Chris Thürlimann arbeitete als Entwurfsingenieur bei Freeman Fox & Partners (1978-1979) in London, GB, nachdem er seine Studien (1973-1977) im Bauingenieurwesen an der Eidgenössisch Technischen Hochschule in Zürich, Schweiz abgeschlossen hatte. Ab 1979 war er als Assistent für Forschung und Lehre an der Eidgenössisch Technischen Hochschule in Lausanne, Schweiz, tätig, wo er seine Studien im Bauingenieurwesen vertiefte und 1984 mit einem Doktortitel abschloss. Nachdem er für zwei Ingenieurbüros in San Francisco, USA, Degenkolb Associates und T.Y. Lin Int. (1984-1986) gearbeitet hatte, begann er 1987 in der Liegenschaftsabteilung der Schweizerischen Bankgesellschaft (UBS) in Zürich zu arbeiten. Er arbeitete 14 Jahre bei der UBS, wo er als Vizedirektor praktische Erfahrung in Portfolio Management, Projekt Management, Facility Management und in der Finanz und Buchhaltung erwarb. Dr. Thürlimann war von 2000 bis 2002 Leiter des Geschäftsbereichs Planen & Bauen und Mitglied der Geschäftsleitung bei der Avireal (Swissair SAirGroup), und dort verantwortlich für die Projekt Entwicklung und Realisierung wie auch die Erbringung und Organisation der Facility Bewirtschaftung. Nach einem kurzen Engagement als Leiter des Führungsstabs beim Tiefbauamt des Kantons Bern, übernahm er die Position des Leiters des Geschäftsbereichs Bewirtschaftung bei den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) in Bern, wo er von 2002-2004 als Mitglied der Geschäftsleitung für die Bewirtschaftung der SBB Immobilien zuständig war. In 2004 machte sich Dr. Thürlimann selbstständig und ist seit dann auf verschiedenen Immobilien und Infrastruktur Management Projekten beratend tätig. Seit 2008 arbeitet Dr. Thürlimann auch für Infrastructure Management Consultants (IMC) in Zürich als Senior Projekt Manager.